Entspannung und Vitalität

In Deutschland gelten Rückenschmerzen mittlerweile als Volkskrankheit Nummer eins. Für viele Menschen bringen Rückenleiden spürbare Einschränkungen in Alltag und Freizeit mit sich.Vorbeugend haben sich Massagen als probates Mittel gegen Rücken- bzw. Gelenkleiden bewährt. Mit unserem Massageangebot helfen wir Ihnen, in ein entspannteres Leben zu gehen.

 

Die Traditionelle Thai Massage, in Thailand auch „NUAD" genannt, hat in der Geschichte der Heilbehandlung weit zurückliegende Wurzeln.Es kann als sicher angesehen werden, dass die Ursprünge vor cirka 2500 Jahren im heutigen Indien liegen.Der Leibarzt des Königs Bimbisara, Jivaka Kumar, ein Zeitgenosse Buddhas, wird noch heute in Thailand als Vater der Medizin verehrt.Jivaka Kumar war zu Lebzeiten des Buddha ein bedeutender Arzt im Königreich Magadha (das im heutigen Indien liegt).Er kannte den Buddha persönlich und behandelte ihn und seine Mönchsgemeinschaft des Öfteren.Selbst in der Tipitaka,einer bedeutenden Schriftensammlung des Buddhismus, findet er wiederholt Erwähnung.Vor über 500 Jahren gelangten die indischen Massage-Praktiken nach Thailand und wurden dort von Heilkundigen und Mönchen am Königshof weiterentwickelt.Auch ein chinesischer Einfluss auf die thailändische Massage ist als sicher anzusehen. 1832 ließ König Rama III. die jahrhundertealten Texte im Kloster Wat Po in Bangkok in Stein hauen. Dort befindet sich noch heute die anerkannteste Schule für die Traditionelle Thai-Massage.

 

 

Treue zahlt sich aus Bonus Karte 9 mal zahlen 1 Massage kostenlos 

 

keine Erotik